DER BERGLE GARTEN
von Karina Waltzer
 

Der Bergle-Garten

Der Berglegarten befindet sich im Freiburger Stadtteil Lehen auf dem sogenannten 'Lehener Bergle'. 


Er liegt. eingebettet im Landschaftsschutzgebiet, zwischen Rebland und Feldern und lässt den Blick frei schweifen - über die Rheinebene bis zum Kaiserstuhl, auf der anderen Seite bis zum Schwarzwald sowie zu den Vogesen.


Durch ein braunes Holztor betritt man das kleine Refugium, eine ehemalige Streuobstwiese, deren Obstgehölze zu einem großen Teil erhalten wurden.


Hier angekommen, eröffnet sich dem Besucher, durch eine hohe, umlaufende Mischgehölzhecke, die jährlich in Form geschnitten wird, ein ganz eigenes , beschütztes Reich.

Die langgestreckte Fläche wurde in verschiedene Themenbereiche gegliedert, wie den Kiesgarten, ein Katzenminze- und Thymianrondell ,einen Kräuter- und Naschgarten, sowie ein zur Meditation einladendes Wiesen oval, das rundum von Staudenbeeten eingerahmt wird.


Eine Fülle ausgefallener und farblich fein abgestimmter Gewächse laden in den Schatten-bereichen der Apfelbäume zur näheren Betrachtung ein.


Besonders schöne Stimmungen ergeben sich im Herbst, wenn Gräser, die überall in die Pflanzungen integriert sind, die Hauptrolle übernehmen und ein abwechslungsreiches Bild bieten.


 

 


 
 
E-Mail
Karte
Infos